Darf ich vorstellen…


Ja,  ich weiß, ich habe lange nix von mir hören lassen, aber ich hatte in der vergangenen Zeit auch nicht viel erlebt, was des Bloggens wert gewesen wäre.

Klar, wir waren im August mit der Schwiegermutter im Ungarnurlaub, aber ich hatte bisher nicht den Elan, die über 1000 Bilder zu sortieren und zu präsentieren – außerdem ist auf jedem zweiten Bild die SchwiMu drauf, die aber nicht unbedingt ins Internet mag. Finde ich soweit auch verständlich 😉
Doch nun ist der Zeitpunkt gekommen – ich präsentiere unseren jüngsten Neuzugang in der Familie:
Mein (bislang namenloses) rotes Hutschiknurri, ein roter Corsa von 2007, mit dem ich fröhlich durch die Stadt brausen kann.
Seit letztem Freitag ist er nun mein (hihi, das erste eigene Auto mit über 30) und steht seit heute erstmal in der Werkstatt auf der Hebebühne – denn da er das letzte Jahr unangemeldet rumstand, wurden keine Inspektionen gemacht, außerdem bekommt jedes Fahrzeug, das zu uns kommt, einen großen Service. Quasi als Rundum-Wohlfühlpaket und wir wissen, dass da nix mehr sein kann… Bislang hat die Werkstatt noch nicht angerufen, also scheint alles soweit normal zu verlaufen 🙂

Ich weiß, ihr seid jetzt neugierig, also gibt’s jetzt Bilder vom Hutschiknurri

Und? Wie gefällt er euch?

Freut euch mit mir – freut euch des Lebens!

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemeines. 6 Comments »

6 Antworten to “Darf ich vorstellen…”

  1. Frau Fröhlich Says:

    Schickes Teil *gggg*
    Und mach dir nix draus … mein erstes eigenes Auto gab es auch erst letztes Jahr mit 39 😉

    LG Frauke

  2. Diva Says:

    Gefällt mir. Meine Tochter fährt auch einen Corsa , aber ein älteres Modell und die andrre Tochter hatte auch einen. Liebe Grüsse Anja

  3. razortooth Says:

    Wir hatten als erstes gemeinsames Auto auch schon einen Corsa Baujahr 98, aber für die langen Reisen bin ich ganz froh, daß wir den A6 Avant als Reisekutsche haben. Der kleine Rote ist ja nur für die Stadt und Kurzstrecken gedacht, weil man mit dem Dickschiff hier in Frankfurt spätestens bei der Parkplatzsuche seine liebe Mühe hat 😀
    Heute nachmittag kann ich es womöglich schon wieder von der Werkstatt abholen 🙂

    …ich freu mich, daß er euch auch gefällt – meine Kollegen lästern schon, wer mit so eine Prollkarre hier arbeitet 😀

  4. Gucky Says:

    Muß man dabei was sagen oder machen wenn man die Bilder sehen will ? 😯
    Bei mir werden nur so Grafiken angezeigt die aussehen wie das Verkehrsschild was bei einer Einbahnstraße steht wenn man in der falschen Richtung einfahren will.

    • razortooth Says:

      Gucky, das ist ganz einfach – du müsstest nur in einer Vollmondnacht 12 mal auf dem linken Bein um eine 27 jährige Birke hüpfen und ‚Lucy in the Sky with Diamonds‘ rückwärts singen 🙂

      Neee, ich schau mal, was mit dem Bilderhost los ist…

      • Gucky Says:

        Ah ja… endlich komme ich in den Genuß, dein neues/altes Auto zu sehen. Sieht doch schick aus.
        Wenn er jetzt noch technisch i. O. ist, wirst du bestimmt viel Freude daran haben
        Allzeit gute Fahrt !


Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: