Es wird, es wird…

Mittlerweile habe ich aus purer ‚Wolllust‘ ein Mützla für mich gehäkelt, zwar nicht aus der schönen roten Wolle (denn die ist noch nicht da) sondern aus so einem komischen Blassmatschgrün, aber egal, sie gefällt mir, passt mir und so trage ich sie halt. Vielleicht gibt es ja morgen Fotos 😉
Und momentan häkle ich an einem Loop, was nicht ganz so einfach ist, weil der aus der relativ dünnen Sockenwolle gehäkelt wird, allerdings mit einer dickeren Nadel. Aber wie heißt es so schön: Man wächst an seinen Aufgaben – ich also auch 🙂
…wenn sich die Finger meiner linken Hand endlich an die zugegebenermaßen komische Haltung gewöhnt haben, momentan fühlt es sich nämlich irgendwie ein bisschen wie ein Muskelkater an :mrgreen:
Jetzt muss ich aber fleißig weitermachen, also gehabt euch wohl und…

Freut euch mit mir – freut euch des Lebens!

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Es wird, es wird…

Bitteschön

Wie von Bärbel gewünscht, gibt es hier nun Bilder von meinem Meisterstück:

image

…und mit dem glücklichen Besitzer – gestern schnell geknipst, bevor er mit Pali auf die abendliche Gassirunde verschwunden ist:
image

Nun hatte ich mir völlig euphorisch schöne Wolle bestellt – damit auch ich eine schöne Selfmademütze habe – heute kommt sie an…

…und ist für meine Anfängerfinger noch viel zu dünn. Man bedenke, die graue Mütze ist mit Wolle für eine 6er Nadel gehäkelt – und das, was ich jetzt habe, sieht so aus, als wäre es maximal für eine 2er Nadel. Also muss ich mir jetzt wieder neue Wolle bestellen (womöglich doch so einen Packen myboshi-Wolle, ich finde den Gewürzmix sehr nett ;)) und hebe mir die zwei ‚kleinen‘ Knäuel sozusagen als Ansporn auf 🙂

Bis jetzt bin ich also noch sehr motiviert, also Freut euch mit mir, freut euch des Lebens…

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . 12 Comments »

Es geschehen noch Zeichen und Wunder…

…oder: Dank einer netten Magen-Darm-Infektion hänge ich jetzt gepflegt an der Nadel.

Aber bevor ihr euch jetzt vor lauter Sorgen vor die Couch werft, keine Angst, es ist gar nicht so schlimm, wie man zuerst denken mag. Mittlerweile hat sich die Rennerei auf’s Klo schon wieder in halbwegs normale Bereiche reduziert – aber ich hänge wirklich an der Nadel. Sicher könnt ihr euch noch an meinen Versuch, mir Socken zu stricken, erinnern – der naturgemäß total in die Hose ging. Ich kam einfach nicht mit den ganzen Stricknadeln zurecht.
Allerdings ist es beim häkeln anders, das schaffe ich viel besser. Aus purer Langeweile habe ich ein simples Häkelset für eine Mütze erstanden und mich dran versucht, viel geflucht – aber seit gestern Abend freut sich Männe über sein feines neues Mützla, was er jetzt immer auf der Gassirunde tragen kann…
Wenn ihr wollt, mache ich bei der nächsten Gelegenheit ein Bild vom Prachtstück – vorerst gibt es nur ein Bild aus dem Entstehungsprozess 🙂

image

Ich wünsche euch noch einen tollen Tag und:
Freut euch mit mir – freut euch des Lebens!

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . 1 Comment »