Wussaaaaaa…


Im Radio dudelt der Herr Westernhagen mit ‚Es geht mir gut‘ und ich sitze da und kann dem gerade irgendwie so gar nicht zustimmen.
Abgesehen, daß ich momentan eh furchtbar unter der Frühjahrsmüdigkeit leide (bevor dann die Sommerschlappheit einsetzt, die dann nahtlos in die Herbstdepression und den Winterschlaf übergeht) habe ich letzte Nacht kaum geschlafen, weil ich erst schlecht einpennen konnte und dann mitten in der Nacht schweißgebadet aus einem Alptraum aufgewacht bin. Und das hängt mir jetzt natürlich nach…

Es ist ja nicht nur, daß ich dadurch ebbes ‚unausgeschlafen‘ bin, sondern, daß ich halt die ganze Zeit an den Traum denken muß, weil der auch so furchtbar realistisch war – was bei ekligen Alträumen gar nicht schön ist. Deshalb stehe ich irgendwie total neben mir und trage einen leicht mondkalbmäßigen Gesichtsausdruck durch die Gegend 😉

Spätestens heute nachmittag, wenn ich dann mit Pali die große Runde drehe, geht’s mir besser, wenn ich nämlich mit Madame durch die Gegend schleiche kann ich meistens meine Gedanken richtig schön ordnen – und das brauche ich immer wieder von Zeit zu Zeit, sonst sammelt sich in mir wieder ‚der Bodensatz des Grauens‘ – ein Zustand, den ich als nicht so gut empfinde. Wenigstens gibt mir Pali keine Widerworte, wenn ich ihr mein Herz ausschütte, während wir an der Nidda sitzen 😉

Mann, klingt das alles frustriert *kopfschüttel* Eigentlich bin ich ja gar nicht so mies drauf. Denke ich. Aber mir geht halt wieder einiges im Kopf herum, was so nicht rauskommt – aber mittlerweile habe ich ja jetzt meine Zuhörerin mit vier Beinen, die mir quasi alles ganz leicht abniimmt :mrgreen:

Es ist also alles gar nicht so schlimm wie man meint, also: Freut euch mit mir – freut euch des Lebens

 

Advertisements
Veröffentlicht in Gedanken, Hund. Schlagwörter: , . 9 Comments »

9 Antworten to “Wussaaaaaa…”

  1. Gucky Says:

    Ach so Tage hat man immer mal wo man wegen irgendwas schlecht schlafen konnte und dann den Tag neben sich steht.
    Aber ein Albtraum als Anlaß ist natürlich nicht so berauschend. 😯
    Ja… das ist schön daß du jemand hast der dir zuhört ohne Widerworte zu geben. Paß nur auf, daß Passanten nicht die Ambulanz holen weil du wirres Zeug vor dich hin sabbelst…;-)

    • razortooth Says:

      Nach meinen ‚Feines-Pischi-Pischi-Tänzen‘ halten mich sämtliche Leute im Viertel eh für völlig bekloppt 😉
      …und ich hab wenigstens nen Hund dabei, der was vorgebrabbelt kriegt – da gibt’s bei uns auch Leute, die ohne Hund brabbeln :mrgreen:

      Das absolut positive bei Pali ist ja auch die Tatsache, daß sie die Schweigepflicht auch nie nicht brechen kann 😀

  2. Babbeldieübermama Says:

    Wünsche dir ein tolles Wochenende.

    Liebe Grüße
    Bärbel

  3. Babbeldieübermama Says:

    Immer noch kein neuer Beitrag? 😯 So geht das aber nicht weiter… 😉

    Wünsche euch ein schönes und geruhsames Pfingstfest.
    Liebe Grüße
    Bärbel

    • Gucky Says:

      Ich schließe mich den Wünschen an… 😉

      @Babbelmama

      Ja… ist wirklich ein bißchen schlapp hier… :mrgreen:

  4. Babbeldieübermama Says:

    Noch nicht mal zu ihrem Geburtstag rührt sich hier was. Bodenlose Frechheit!!! 🙂

  5. Babbeldieübermama Says:

    jappy gästebuch bilder
    GB PicsGeburtstag GB Pics

    Hoffentlich klappt mein Versuch…..

  6. Babbeldieübermama Says:

    Was ich machen wollte hat leider nicht geklappt.

    Auch hier nochmal: Alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag. Mögen all‘ deine Wünsche in Erfüllung gehen.
    Ganz liebe Grüße und eine dicke Umarmung,
    Bärbel 🙂

  7. razortooth Says:

    Danke für eure lieben Glückwünsche, ich hab mich sehr gefreut 😀

    Aber wie das so ist, kommt man an den freien Tagen zu gar nix – ich hab den PC zuhause nur noch sehr selten an 😉

    @Bärbel
    Ich habe dein Bild aus dem Spamordner befreit und sichtbar gemacht 😀

    Ganz liebe Grüße
    Melly, die nebenbei an einem neuen Blogeintrag schreibt


Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: