Ungarn III


Endlich folgt der nächste Teil des Ungarnberichtes…

Dass das Nordufer des Balatons viel zu bieten hatte, davon konnte ich mich jeden Tag aufs Neue überzeugen…

Diese Tour ging (mit Zwischenstop auf der Halbinsel Tihany) bis an die  Nordöstliche Ecke des Plattensees (Balatonalmády, wo wir genüsslich zu Mittag speisten, bevor wir uns wieder auf den Rückweg zum Ferienhaus gemacht haben)

Das ist das Paprikaház in Tihany, eigentlich ein typischer Touriladen, welches von außen mit Paprikaschoten behängt ist, die dort fröhlich vor sich hin trocknen 😉

Beim (äußerst leckeren) Mittagessen in Balatonalmády haben wir dann auch angefangen immer das Essen bildlich festzuhalten 😉

…ich sage nur soviel: Geschmacksträger ohne Ende (damit sind mal keine Glutamate gemeint, sondern gutes tierisches Fett :D)

Advertisements
Veröffentlicht in Urlaub. Schlagwörter: . 4 Comments »

4 Antworten to “Ungarn III”

  1. Frau Fröhlich Says:

    aaah, Ungarn *ggg* … hmm, bei den Bildern vom Essen bekomme ich gleich Hunger 🙂

  2. Babbeldieübermama Says:

    Schöne Aufnahmen, leckeres Essen.
    Du hast mich überzeugt. Nächstes Jahr verstecke ich mich im Riesenkoffer und komme mit. *fg*

    Liebe Grüße
    Bärbel

    • razortooth Says:

      Klar – im Koffer ist schon ein Platz für dich reserviert 😉
      Allerdings gibt’s keine Karte für dich, wenn du mitkommst 😆

  3. Babbeldieübermama Says:

    Huhu,

    gib doch mal Ton! Alles in Ordnung?


Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: