Es brodelt…

…aber diesmal wirklich.
Da Jo am Mittwoch Geburtstag hatte, haben wir für morgen abend einige Leute zum Essen eingeladen (für ne große Party ist unsere Wohnung dann doch ebbes zu klein, finde ich). Naja, eigentlich wollten wir ja grillen, doch da Petrus wohl da was dagegen hat, macht Jo nun ein echtes Ungarisches Gulasch – und das brodelt nun auf dem Herd und ich armes verfressenes Miststück muß mich zurückhalten, daß ich nicht in den Pott hüpfe. Das riecht aber auch soooooo gut…

Zusätzlich habe ich mich noch an den Slavinken versucht – sie sehen schonmal so aus wie die originalen, doch ob sie auch so schmecken, wird sich erst morgen zeigen…

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende – meines wird durch die ganze Feierei (am Sonntag nachmittag kommt die liebe Verwandtschaft zum Kaffee) und die anschließende Dienstreise nach Leipzig ebbes stressig, aber das wird schon 😉

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . 4 Comments »

Songs I

Ich habe mir in den letzten Tagen überlegt, daß ich in der nächsten Zeit immer mal wieder Videos von Liedern ins Blog stelle, die mir was bedeuten, mich in ‚Gefühlswallungen‘ werfen oder mir einfach nur unwahrscheinlich gut gefallen.

Wenn ihr auch solche Lieder habt und sie vorstellen möchtet, würde ich mich über einen Pingback sehr freuen.

Den Anfang macht  Israel Kamakawiwo’ole mit Somewhere over the Rainbow/What a Wonderful World, einfach nur genießen… Ein schön gemachtes Video zu einem tollen Lied.

…und hier ist der Text dazu:

OK this one’s for Gabby
Ooooo oooooo ohoohohoo
Ooooo ohooohoo oooohoo
Ooooo ohoohooo oohoooo
Oohooo oohoooho ooooho
Ooooo oooooo oooooo
Ooooo oooooo oooooo

Somewhere over the rainbow
Way up high
And the dreams that you dreamed of
Once in a lullaby ii ii iii
Somewhere over the rainbow
Blue birds fly
And the dreams that you dreamed of
Dreams really do come true ooh ooooh
Someday I’ll wish upon a star
Wake up where the clouds are far behind me ee ee eeh
Where trouble melts like lemon drops
High above the chimney tops thats where you’ll find me oh
Somewhere over the rainbow bluebirds fly
And the dream that you dare to,why, oh why can’t I? i iiii

Well I see trees of green and
Red roses too,
I’ll watch them bloom for me and you
And I think to myself
What a wonderful world

Well I see skies of blue and I see clouds of white
And the brightness of day
I like the dark and I think to myself
What a wonderful world

The colors of the rainbow so pretty in the sky
Are also on the faces of people passing by
I see friends shaking hands
Saying, „How do you do?“
They’re really saying, I…I love you
I hear babies cry and I watch them grow,
They’ll learn much more
Than we’ll know
And I think to myself
What a wonderful world (w)oohoorld

Someday I’ll wish upon a star,
Wake up where the clouds are far behind me
Where trouble melts like lemon drops
High above the chimney top that’s where you’ll find me
Oh, Somewhere over the rainbow way up high
And the dream that you dare to, why, oh why can’t I? I hiii ?

Ooooo oooooo oooooo
Ooooo oooooo oooooo
Ooooo oooooo oooooo
Ooooo oooooo oooooo
Ooooo oooooo oooooo
Ooooo oooooo oooooo

Veröffentlicht in Allgemeines, Songs. Schlagwörter: , . 2 Comments »

Ein viel zu kurzes Wochenende…

…hatte ich mal wieder – von mir aus hätte es (vor allem mit deeeeem Wetter) noch mindestens 7 Tage länger dauern können.

Samstags gab es den gewohnten Großeinkauf (manchmal meine ich, wir würden für eine etwa 5 köpfige Familie einkaufen), dann haben Jo und ich gemeinsam wieder die Biertischgarnitur hinters Haus geschleift und dort bei herrlichem Sonnenschein den Nachmittag verbracht, bis wir dann oben feine Rouladen, Rotkraut und Klöße gekocht haben.
Habe ich schonmal gesagt, daß ich selbstgemachte, also echte Hausmannskost liebe? Diesem Tütenkram kann ich einfach nix abgewinnen – mir graust es schon, wenn ich Semmelknödel aus dem Kochbeutel sehe (und essen muss). Okay, früher kannte ich es nicht besser, aber ich darf mich glücklich schätzen, mit dem Jo einen Mann im Haus zu haben, der so begeistert und gut kocht. Mmmmmmh…

Gestern haben wir wegen des Wetters gegrillt, wir sind mittlerweile größtenteils dazu übergegangen, Meeresbewohner auf den Rost zu werfen, ergo gab es für Jo Lachsfilet (nur ein Teil des gekauften – denn 770g sind doch ein wenig viel für eine Person) und ich hab mir marinierte Garnelenspieße gebastelt. Der Vorteil beim ‚Fischgrillen‘ ist ja meiner Meinung nach der, dass der Fisch länger auf dem Grill verweilt und es dadurch nicht zu diesem weitverbreiteten ‚Streßgrillen‘ kommt – was ich persönlich hasse, ich mag’s ja lieber gemütlich…

Naja, eben hab ich den Grill wieder auf Vordermann gebracht, was eine Heidenarbeit war, weil es natürlich letzte Nacht schön auf die warme Kohle geregnet hat. Konnten wir aber auch nicht ändern…

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche und melde mich wieder – versprochen!
GB Pics

GB PicsMontag

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . 2 Comments »

Noch ein Stöckchen…

Ich hab gerade bei Sylvia ein Stöckchen gefunden und tue nun mein möglichstes, die vielen Fragen zu beantworten…

  1. Welchen Schuh ziehst du zuerst an? Der, der mir zuerst in die Finger kommt, da achte ich gar nicht drauf
  2. Findest du Komplimente gut? Das kommt ganz darauf an, wer sie macht, wie und worüber…
  3. Spielst du Sudoku? Gelegentlich, aber ich bevorzuge Kreuzworträtsel
  4. Würdest du in der Verlassenen Wildnis alleine überleben?Ich glaube schon – hab genug Outdoorbücher 😉
  5. Magst du es Pferde zu reiten? Ja, aber nur, wenn sie nicht im Stall gehalten werden, da ich auf die ‚Einstreu allergisch reagiere.
  6. Warst du jemals in einem Ferienlager als Kind? Als Kind nicht, aber als Jugendliche – in Betreuerfunktion
  7. Was war dein Lieblingsspiel als Kind? Im Matsch rumsauen und Hütten im Wald bauen
  8. Hast du mal gelogen um aus einer Verabredung rauszukommen? Wer hat das nicht?!? :mrgreen:
  9. Könntest du dich mit einer Andersgläubigen Person daten? Hat mich früher nicht interessiert – aber jetzt date ich nicht mehr.
  10. Bringen dich Songs zum weinen? Ja, es gibt einige Lieder, da fage ich an, wie ein Schloßhund zu heulen
  11. Weißt du wie man mit einer Pistole schießt? Nein, aber ich glaube, das wäre mir in der Situation egal – also, wenn ich schießen müsste. Schießbudenerfahrung hab ich 😉
  12. Wenn dein Haus brennen würde, was wäre der erste Gegenstand zu dem du greifst? Nach der Brandschutzübung letzter Woche: Wenn das Feuer noch klein wäre, den Feuerlöscher. Wenn schon zu groß ist, das Handy, um die Feuerwehr zu rufen…
  13. Wie oft liest du Bücher? Ich bin immer irgendein Buch am lesen…
  14. Denkst du mehr über die Vergangenheit, die Gegenwart oder die Zukunft nach? Ich denke am meisten über die Zeit nach, in der ich lebe – also: die Gegenwart
  15. Hast du eine geheime Vorliebe? Hä?
  16. Hast du jemals Bilder in einer Fotokabine gemacht? Ja, hab ich…
  17. Warst du mal auf einer Hochzeit Brautjungfer? Ja – vor ewigen Zeiten
  18. Siehst du deiner Mutter oder deinem Vater ähnlich? Kommt ganz drauf an – manche sagen, ich she meiner Mutter ähnlicher, manche denken eher an meinen Vater. Aber ich bin ich.
  19. Wenn du dein Leben schnell nach vorne drehen könntest, würdest du es tun? Nein,bin ich denn wahnsinnig?
  20. Hast du eine „Ex-Box” mit Bildern und Briefen von Exfreunden? Ja.
  21. Magst du deinen zweiten Vornamen? Ich hab mehr als einen zweiten – und an die bin ich gewöhnt…
  22. Wie viel schläfst du durchschnittlich pro Nacht? sechseinhalb Stunden – momentan weniger.
  23. Magst du lieber lustige oder ernsthafte Menschen? Kommt ganz darauf an.
  24. Benutzt du Schimpfwörter in anderen Sprachen? Ja, oft genug.
  25. Hat jemand ein peinliches Video von dir? Bestimmt – wenn ich allein an die ganzen Filme bei meinen Großeltern im Schrank denke…
  26. Schon mal jemanden geküsst, obwohl du jemand anderen liebtest? Nein.
  27. Verstehst du die Welt? Ich verstehe ja noch nicht mal mich selbst…
  28. Du bist süchtig nach? Gutem Essen.
  29. Warum bist du jetzt nicht bei dem tollsten Menschen der Welt? Weil der im Bett liegt und sich auf die Nachtschicht vorbereitet.
  30. Verliebst du dich in jeden, den du küsst? Ich bin aus dem Alter raus.
  31. Magst du bunte Farben? Wobei?
  32. Schon mal ‘nen Verlobungsring bekommen? Äh… Nö… ‚Nur‘ den Ehering und zum zweijährigen einen ganz speziellen.
  33. Wofür gibst du eine Menge Geld aus? Ich spare mein Geld momentan lieber – die letzten Jahre ging der Großteil für Motorradteile raus.
  34. Wen würdest du als erstes anrufen, wenn du im Lotto gewonnen hättest? Meine bessere Hälfte.
  35. Name deines ersten Haustieres? Benji, mein Zwergkaninchen
  36. Warst du jemals im Krankenhaus? Ja, mehrfach…
  37. Wenn du umziehen könntest, würdest du es tun? Wenn ich meine Villa gewinne, gerne 😉
  38. Hast du schon einmal geglaubt, jemanden gefunden zu haben, den du heiraten wirst? Mit demjenigen bin ich glücklich verheiratet…
  39. Hast du zu jemandem den Kontakt verloren, bei dem du dir wünschst das es nicht so wäre? Ja!
  40. Wann hat sich dein Herz angefühlt als würd es zerbrechen? Äääääh, schwer zu sagen….
  41. Mit wem redest du am liebsten wenn du schlechte Laune hast? Dann verkrieche ich mich eigentlich eher.
  42. Hast du jemals auf jemandem mehrere Stunden gewartet? Ja.
  43. Glaubst du, du bist eine gute Person? Sicher :mrgreen:
  44. Wenn du extrem still bist, was hat das zu bedeuten? Entweder schlafe ich, oder ich lese – oder ich hab ein Tief.
  45. Bist du eine geduldige Person? Ich denke schon.
  46. Bist du kitzelig? Nein.
  47. Hast du eine Clique? Nö, nicht in dem Sinne 😉
  48. Bist du alt genug um zu wählen? Auch weinn ich nicht so aussehe, aber Ja.
  49. Bist du jemals im Badezimmer bewusstlos geworden? Nein.
  50. Machst du das Wasser an, wenn du bereits in der Dusche bist oder davor? Wenn ich drin bin.
  51. Hast du dir schon mal in der Dusche die Zähne geputzt? Ja.
  52. Hast du jemals über deinen Tod nachgedacht? Ja.
  53. Hattest du jemals Seitenstechen? Ja. Definitiv.
  54. Kannst du mit Stäbchen essen? Ganz gut – gestern erst wieder gemacht.
  55. Lernst du Liedtexte schnell auswendig? Kommt auf die Lieder an, aber wenn sie mal drin sind, dann vergesse ich sie so schnell nicht mehr.
  56. Jemals Geld an einen Obdachlosen gegeben? Ja.
  57. Jemals ein Tier überrannt? Ja.
  58. Jemals einen Spiegel zerbrochen vor Wut? Nein.
  59. Jemals etwas mit Absicht verbrannt? Ja.
  60. Jemals auf einer Diät gewesen? Nein.
  61. Jemals ohne Führerschein gefahren? Nein.
  62. Jemals ein Stift in deine Nase gesteckt oder einen anderen Gegenstand? Ich heiße micht Homer J. Simpson.
  63. Hast du ein Tagebuch? Ja.
  64. Hasst dich jemand? Bestimmt – und wenn nicht, würde ich mich wundern.
  65. Bist du schüchtern? Kommt ganz drauf an.
  66. Hattest du schon mal Kaugummi im Haar kleben? Ja.
  67. Wann hast du oft 1en geschrieben? In der Grundschule…
  68. Mögen dich deine Lehrer? Die Zeiten sind Gott sei Dank vorbei.
  69. Ist deine Handschrift groß, klein oder normal? Normal.
  70. Hast du eine Digitalkamera? Ja.
  71. Hast du gelbe Klamotten? Ein gelbes T-Shirt hab ich…
  72. Was hasst du am anderen Geschlecht? Muss ich?
  73. Wie lang duschst du? Bis ich sauber bin – Gut Ding‘ will Weile haben…
  74. Bist du im Auto immer angeschnallt? Ja, klar.
  75. Glaubst du, es gibt Aliens? Na Klar – nur müssen die nicht unbedingt weiter entwickelt sein als wir.
  76. Erzähl mir eine Geschichte über eine deiner Narben? Ist die nicht schon bekannt und steht im Blog?
  77. Kennst du jemanden, der in einem anderen Land lebt? Ja.
  78. Bist du schnell verwirrt? Nein eigentlich nicht.
  79. Magst du Gewitter? Ja, und wie…
  80. Wie groß ist dein Bett? 1,40 x 2,00 m
  81. Schläfst du nackt? Ja.
  82. Hast du jemals die Rückseite einer CD abgeleckt, damit sie funktioniert? Muss man das?
  83. Was war der größte Altersunterschied zwischen dir und einem Date? Ich date nicht 😉 Bei Verabredungen waren es 17 Jahre.
  84. Jemals ein Blind Date gehabt? Nein.
  85. Ist das Aussehen wichtig? Auch, aber nicht an erster Stelle!
  86. Hast du Freunde die du schon 10 Jahre oder länger kennst? Ja.
  87. In welchem Alter würdest du gerne heiraten? Zu spät – ich bin schon :mrgreen:
  88. Hast du jemals einen Fehler gemacht? Natürlich – würde ich auch keinem glauben, wenn er hier mit Nein antworten würde…
  89. Bist du gut im schätzen? Ich schätze Ja 😉
  90. Warst du jemals in einen Lehrer verliebt? Ja  – wie die meisten…
  91. Welches Lied soll bei deiner Beerdigung gespielt werden? Hmmm, was war das noch?
  92. Was würdest du vor deiner Hinrichtung essen wollen? Wenn ich dadurch die Hinrichtung umgehen könnte, würde ich auf das Essen lieber verzichten 😉
  93. Hast du irgendeine Phobie? Nicht das ich wüsste…
  94. Warst du einmal kurz vorm sterben? Nicht vorm sterben – aber zumindest vor ner massiven Lähmung – obwohl, ich hätte auch tot sein können *grübel*

Soooo, wer dieses Stöckchen haben möchte, darf es sich gerne nehmen – ich würde mich aber über einen Pingback oder so furchtbar freuen…

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . 2 Comments »

Ich mag nicht mehr…

…krank sein – die letzten Tage pendelte ich nämlich zwischen Arzt, Couch und Klo (in aufsteigender Häufigkeit) und hab langsam keine Lust mehr. Außerdem schmeckt der komische Cranberrysaft nicht – was daran liegen kann, dass er mir Süßmaul einfach viel zu herb ist. Jo findet ihn (als geübter Frankenweintrinker) sogar recht süß, aber mir zieht es sämtliche Schleimhäute zusammen und bereits nach dem ersten Schluck wird die Zunge pelzig. Da muss ich durch – Medizin schmeckt ja bekannterweise in den seltensten Fällen…

Wie ihr merkt, bin ich nun von meinem Krankenlager wieder auferstanden und kann ein wenig über die letzten paar Tage rapportieren 😉

15.04.:
Wir hatten Brandschutzübung und durften nach einer theoretischen Einweisung, die Dank des Frankfurter Hauptbrandmeisters (größtenteils in Mundart) überaus kurzweilig war – wie bediene ich richtig einen Feuerlöscher? Robbe, klobbe, spritze – auch mit verschiedenen Löschern ein ‚Testfeuer‘ ‚wegpusten‘. Besonders imposant war der Fettbrand. Man glaubt gar nicht, wie groß eine Flamme werden kann, wenn man in einen halben Liter brennendes Speiseöl eine Tasse Wasser kippt.
Danach ging’s gleich zum Abschiedsessen eines lieben Kollegen mit Leberkäse frisch aus dem Härteofen – solche Tage im Büro hätte ich gerne öfter :mrgreen:

16.04.:
Heute war nur Geburtstagsfrühstück angesagt, reichte aber auch für den Start ins Wochenende. 🙂

17.04.:
Nachdem ich morgens eine meiner Lieblingstouren zum Shoppen in den Baumarkt gemacht habe, wurde dann am Nachmittag das 160l Aquarium einmal quer durchs Wohnzimmer auf seinen neuen Platz geschoben. Das ging besser als ich erwartet hatte – ich stelle mir dann ja immer solche Horrorszenarien vor… Nun fehlen nur noch die zusätzlichen Billyregale (Stauraum!!!) – aber der Platz für die Hundedecke ist schon ‚abgesteckt‘ 😀

18.04.:
Habe im Schweiße meines Angesichts den AQ-Unterschrank mit Buche-Folie beklebt, jetzt fügt er sich besser in den Raum ein und steht nicht als schwarzer Klotz da. Gefällt mir persönlich sehr gut…

Naja, und die letzten Tage war ich halt krank – und konnte die Nächste nicht wirklich durchschlafen, aber jetzt geht’s mir schon wieder besser und ich werde wieder mehr bloggen 😉

Ansonsten wünsche ich euch noch einen schönen Donnerstag mit ganz viel Sonnenschein…

Jappy GB Pics
GB PicsDonnerstag

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Ich mag nicht mehr…

Zurückbleiben bitte…

Seit gestern habe ich irgendwie das Gefühl, dass sich alles um mich herum schneller verändert, als ich es gewohnt bin. So, als hätte man einfach vergessen, mir davon Bescheid zu sagen – wenn ich wisst, was ich meine… Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Allgemeines, Gedanken, Motorrad. Schlagwörter: , , . 2 Comments »

Immer wieder das Gleiche…

Warum geht das Wochenende immer so schnell vorbei?
Vielleicht, weil man da so ziemlich alles in die wenige Zeit reinstopft, damit man das Wochenende auch ja gut nutzt…

Am Freitag nachmittag war ich bei meiner Mutter zum (nachträglichen) Geburtstagskaffee eingeladen, Samstag abend haben wir uns mit einigen Alten Säcken in Alt-Sachsenhausen getroffen und gestern war’s eigentlich ein relativ ruhiger Tag – ein bissi Wasserwechsel im Aquarium, ein bissi Spazieren gehen, ein bissi an der ‚Zukunft‘ basteln :mrgreen:

Klingt eigentlich garnicht nach so viel – aber ich fühle mich gerade, als ob mir mehrere Wochen Schlaf fehlen… Das trübe Wetter zum Wochenanfang trägt nicht dazu bei, dass ich wacher werde. Aber trotzdem hab ich super gute Laune (ich trage quasi den Frühling in mir) und bin mal gespannt, was die Woche so bringt, obwohl die erste Enttäuschung für heute schon per Mail kam…
Eigentlich sollte nämlich heute die Schlafcouch, die wir ja inseriert hatten, von einer Interessentin abgeholt werden, aber die hat um kurz nach Mitternacht eine Mail geschickt, daß sie sie dann doch nicht nimmt, weil sie eine Couch von ihrer Bekannten bekommt. Ist schon ein wenig kurzfristig, drum tragen wir sie heute vor’s Haus – denn gottseidank kommt morgen der Sperrmüllwagen. Ich hab nämlich mittlerweile die Faxen dicke und will endlich, dass wir den Rest im Wohnzimmer auch noch erledigen können. 😀

Achja, am Samstag haben wir dann den dort versammelten Alten Säcken eröffnet, daß wir wohl zur nächsten Saison die Moppeten verkaufen werden – was verständlicherweise auf komplettes Unverständnis stieß. Aber eigentlich steht die Entscheidung schon ziemlich fest – Jo freut sich, dass er dann zu den Treffen verschiedene Moppeds ausleihen und ‚probefahren‘ kann und ich setz mich dann halt hinten drauf, denn für meine kurzen Beine gibt es halt nix passendes… Ich hab ja auch schon eine eventuelle neue Besitzerin für die BabyBlade im Auge, vielleicht wird ja was draus.

Das dürfte für’s erste von mir reichen, aber vielleicht ereignet sich ja im Laufe des Tages noch was wichtiges, was ich bloggen könnte 😉 Ich wünsche euch auf jeden Fall noch einen schönen Start in die Woche!!!

Gästebuchbilder
GB PicsMontag

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . 6 Comments »