Die letzten Tage…


…kam ich nicht dazu, was für’s Blog zu schreiben – momentan schlägt die Frühjahrsmüdigkeit bei mir nämlich voll zu. (Oder ist das doch noch der Winterschlaf? Egal, kommt ja sowieso auf’s gleiche raus…)
Passiert ist auch nicht großartig viel, zwar hat Jo letzten Donnerstag mal wieder mit dem Möbelhaus telefoniert und richtig Zores gemacht – das kann er richtig gut, weil er im Gegensatz zu mir dann immer ganz ruhig bleibt (ich würde da schon längst Zeter und Mordio schreien) – mit dem Ergebnis, das uns gesagt würde, die Couch sei am Samstag abholbereit. Da haben wir uns natürlich gefreut. Am Samstag erfolgte dann ein weiterer Kontrollanruf: Wir können die Couch doch nicht abholen, sie hätten ein Teil vergessen. Was kann man denn bei diesem Modell für ein Teil vergessen?!? Langsam fühle ich mich da echt total verarscht, das war das letzte Mal, daß wir da was gekauft haben.
Da sich nun die ganzen Planungen für’s Wochenende in Wohlgefallen aufgelöst hatten, sind wir einfach mal zum Frankfurter Tierheim gefahren, weil ich mir die dortigen Zustände auch mal anschauen wollte. Nach zahlreichen Ehrenrunden (ich kenne mich im Frankfurter Hafengebiet halt nicht aus und habe wegen der Berufsehre auf’s Navi verzichtet :mrgreen:) waren wir dann endlich da und ich muß sagen, daß mir die Bedingungen im Egelsbacher Tierheim besser gefallen – auch wenn das Frankfurter TH ordentlicher aussieht, so wird doch in Egelsbach auf Gruppenhaltung gesetzt und die Hunde haben dort meiner Meinung nach mehr Auslauf.
Außerdem finde ich die Hundeanlage im Frankfurter TH ziemlich verwirrend, weil dort alles gleich aussieht und ich irgendwie das Gefühl hatte, irgendeine Ecke vergessen zu haben. Naja…

Gestern haben wir das Wetter genutzt und einen ausgiebigen Spaziergang durch den GrünGürtel gemacht. Es ist schon toll, wenn man weiß, dass wir so viel Grün im Umkreis haben – es aber trotzdem nicht weit in die Innenstadt ist.

Zwischenzeitlich ist auch der Drucker über’s Netzwerk installiert – natürlich Microsofttechnisch von hinten durch die Brust ins Auge, aber jetzt geht’s – und ich übe immer noch Windows7. Bis jetzt gefällt es mir aber ganz gut…

bilder für jappy
GB PicsGuten Wochenstart

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . 2 Comments »

2 Antworten to “Die letzten Tage…”

  1. Sylvia Says:

    Ich wünsche dir auch (trotz allem ;)) einen schönen Start in die Woche, auch wenn heute schon Dienstag ist 😉
    Das mit der Couch ist ja echt der Hammer, da käme ich mir auch verarscht vor! 😦
    Und wenn ich das so lese, ackerst du kräftig weiter am Thema Hund, oder? 😉
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    • razortooth Says:

      Das mit der Couch ist echt nervig – aber mit Möbeln geht’s wohl nur schnell, wenn man sie gleich (wie bei IKEA oder so) mitnimmt und daheim aufbaut…
      Beim Thema Hund ‚ackere‘ ich nicht mehr – bringt nix, aber dazu hab ich ja heute was geschrieben 😉


Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: