Noch ein Stöckchen…


Momentan kann ich mich nicht aufraffen, etwas großartiges aus meinem Dasein zu bloggen – außer dem Rosenmontagszug in Meeeeenz ist ja auch nix passiert (und die Couch ist noch nicht da) – und wenn Frau Fröhlich immer wieder so nette Stöckchen zum mitnehmen hindrapiert…

Diesmal 100 Filme – die blauen habe ich gesehen…

(Das Stöckchen basiert auf der Liste der erfolgreichsten Filme in Deutschland (nach Zuschauern) (Quelle: http://www.insidekino.de), Stand 14.02.2010.)

1. Das Dschungelbuch (Wolfgang Reitherman)
2. Titanic (James Cameron)
3. Spiel mir das Lied vom Tod (Sergio Leone)
4. Harry Potter und der Stein der Weisen (Chris Columbus)
5. Vier Fäuste für ein Halleluja (E. B. Clucher)
6. Der Herr der Ringe – Die Gefährten (Peter Jackson)
7. DER SCHUH DES MANITU (Michael Herbig)
8. Der König der Löwen (Roger Allers, Rob Minkoff)
9. Aristocats (Wolfgang Reitherman)
10. Der Herr der Ringe – Die zwei Türme (Peter Jackson)
11. Pretty Woman (Garry Marshall)
12. Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs (Peter Jackson)
13. Bernard und Bianca – Die Mäusepolizei (Wolfgang Reitherman, John Lounsbery, Art Stevens)
14. Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Chris Columbus)
15. Jurassic Park (Steven Spielberg)
16. Independence Day (Roland Emmerich)
17. (T)RAUMSCHIFF SURPRISE – PERIODE 1 (Michael Herbig)
18. OTTO – DER FILM (Xaver Schwarzenberger, Otto Waalkes)
19. Ice Age 2 – Jetzt taut’s (Carlos Saldanha)
20. Dirty Dancing (Emile Ardolino)
21. Avatar – Aufbruch nach Pandora (James Cameron)
22. Ice Age 3 -Die Dinosaurier sind los (Carlos Saldanha, Michael Thurmeier)
23. Findet Nemo (Andrew Stanton)
24. Papillon (Franklin J. Schaffner)
25. E.T. – Der Außerirdische (Steven Spielberg)
26. Die dunkle Bedrohung (George Lucas)
27. Krieg der Sterne (George Lucas)
28. Harry Potter und der Feuerkelch (Mike Newell)
29. Forrest Gump (Robert Zemeckis)
30. Men in Black (Barry Sonnenfeld)
31. Ein toller Käfer (Robert Stevenson)
32. Ice Age (Chris Wedge)
33. Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 (Gore Verbinski)
34. James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte (Lewis Gilbert)
35. Asterix erobert Rom (Rene Goscinny, Albert Uderzo)
36. Harry Potter und der Orden des Phönix (David Yates)
37. SCHULMÄDCHEN-REPORT – WAS ELTERN NICHT FÜR MÖGLICH HALTEN (Ernst Hofbauer)
38. Der weiße Hai (Steven Spielberg)
39. Der mit dem Wolf tanzt (Kevin Costner)
40. 7 ZWERGE – MÄNNER ALLEIN IM WALD (Swen Unterwaldt)
41. Madagascar (Eric Darnell, Tom McGrath)
42. GOOD BYE LENIN! (Wolfgang Becker)
43. DER BEWEGTE MANN (Sönke Wortmann)
44. Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Alfonso Cuaron)
45. Kevin – Allein zu Haus (Chris Columbus)
46. Der Clou (George Roy Hill)
47. ZUR SACHE, SCHÄTZCHEN (May Spils)

48. Was Frauen wollen (Nancy Meyers)
49. OTTO – DER NEUE FILM (Xaver Schwarzenberger, Otto Waalkes)
50. Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle (Giuseppe Colizzi)
51. Einer flog über das Kuckucksnest (Milos Forman)
52. Aladdin (John Musker, Ron Clements)
53. Flintstones – Die Familie Feuerstein (Brian Levant)
54. MEIN NAME IST NOBODY (Tonino Valerii – Sergio Leone)
55. KEINOHRHASEN (Til Schweiger)
56. Bodyguard (Mick Jackson)
57. American Pie – Wie ein heißer Apfelkuchen (Paul Weitz)
58. Fluch der Karibik (Gore Verbinski)
59. Harry Potter und der Halbblutprinz (David Yates)
60. Ratatouille (Brad Bird)
61. Schindlers Liste (Steven Spielberg)
62. Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt (Gore Verbinski)
63. Madagascar 2 (Eric Darnell, Tom McGrath)
64. Ein Schweinchen namens Babe (Chris Noonan)
65. Robin Hood (Wolfgang Reitherman)
66. Die rechte und die linke Hand des Teufels (E. B. Clucher)
67. Rain Man (Barry Levinson)
68. OSWALT KOLLE – DAS WUNDER DER LIEBE: SEXUALITÄT IN DER EHE (Franz Josef Gottlieb)
69. ZUM TEUFEL MIT DER PENNE – DIE LÜMMEL VON DER ERSTEN BANK 2. TEIL (Werner Jacobs)
70. James Bond 007 – Leben und sterben lassen (Guy Hamilton)
71. DER NAME DER ROSE (Jean-Jacques Annaud)
72. Bean – Der ultimative Katastrophenfilm (Mel Smith)
73. American Pie 2 (James B. Rogers)
74. Crocodile Dundee – Ein Krokodil zum Küssen (Peter Faiman)
75. Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger (George Lucas)
76. Tarzan (Kevin Lima, Chris Buck)
77. The Da Vinci Code – Sakrileg (Ron Howard)
78. Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith (George Lucas)
79. Louis’ unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen (Jean Girault)
80. DAS PARFUM – DIE GESCHICHTE EINES MÖRDERS (Tom Tykwer)
81. Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen (Chris Columbus)
82. Vergessene Welt – Jurassic Park (Steven Spielberg)
83. James Bond 007 – GoldenEye (Martin Campbell)
84. James Bond 007 – Diamantenfieber (Guy Hamilton)
85. James Bond 007 – Casino Royale (Martin Campbell)
86. Notting Hill (Roger Michell)
87. Das Krokodil und sein Nilpferd (Italo Zingarelli)
88. Armageddon – Das jüngste Gericht (Michael Bay)
89. Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück (Andrew Adamson, Kelly Asbury, Conrad Vernon)
90. Moonraker – Streng geheim (Lewis Gilbert)
91. Der Exorzist (William Friedkin)
92. Kuck mal wer da spricht (Amy Heckerling)
93. Zwei sind nicht zu bremsen (Sergio Corbucci)
94. MÄNNER (Doris Dörrie)
95. Der Pate (Francis Ford Coppola)
96. Der letzte Tango in Paris (Bernardo Bertolucci)
97. Police Academy – Dümmer als die Polizei erlaubt (Hugh Wilson)
98. Spider-Man (Sam Raimi)
99. Die Schöne und das Biest (Gary Trousdale, Kirk Wise)
100. Men in Black II (Barry Sonnenfeld)

91 von 100 – Irgendwie merkt man ja üüüüberhaupt nicht, daß ich so filmbegeistert bin *flööööt*

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . 3 Comments »

3 Antworten to “Noch ein Stöckchen…”

  1. Frau Says:

    Jesses, hast du noch ein anderes Hobby ? :mrgreen:

    • razortooth Says:

      Es gab Zeiten, da war ich absolut filmbegeistert, hab mir ständig die Cinema und die Kino gekauft und bin in fast jeden Film gegangen.
      Die Filme in der Liste kann man ja sowieso in verschiedene Sparten einteilen. Disneyfilme schaue ich immernoch gerne, genauso wie James Bond und die Hill&Spencer-Klopper 😉 Pretty Woman und Dirty Dancing gehören zu meinen Bügelfilmen – und so sind dann irgendwann alle Filme ganz schnell erklärt. Im Kaufe der Jahre summiert sich das dann halt :mrgreen:

  2. Blinde-Kuh Says:

    Boah Wahnsinn!
    Bei mir könntest du die Filme die ich komplett gesehen habe, wahrscheinlich an 10 Fingern abzählen.

    Tagsüber gucke ich nie etwas und abends schlaf ich immer ein! 🙂
    Nur bei manchen Filmen nicht.
    Ein großer Kinogänger bin und war ich auch noch nie!
    L.G. Anja


Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: