Weißer Montag


Habe ich schon gesagt, dass ich den Winter liebe? Okay, auf die 20 Minuten, die ich heute früh um sechs gebraucht habe, das Auto freizuräumen, hätte ich ohne Probleme verzichten können – aber ich finde es einfach herrlich, die ersten Spuren im frischen Schnee zu hinterlassen… Außerdem ist dann alles viel heller und so schön still.
Gestern abend, als es begann, zu schneien, meinte Jo noch ‚Ach, morgen früh, wenn du ins Büro fährst, dann sind doch schon wieder alle Straßen geräumt…‘ aber irgendwie ist ihm vollkommen entfallen, dass er diese Woche Frühdienst hat und ich deshalb mit ihm um halb fünf aufstehe und um viertel vor sechs bereits auf dem Weg zur Arbeit bin. Egal – jetzt ist nämlich immer noch nix geräumt 😉 Ich bin trotzdem im Winterkriechgang durch die verschneite Stadt gefahren und hab mich gefreut wie ein Schneekönig. Momentan ist meine Laune eh blendend, ich habe nämlich meine Hundetaktik geändert und das gesamte Wochenende von Hunden geschwärmt 🙂 …und er kam gar nicht dazu, den Ignoriermodus einzuschalten. Am Samstag fing er dann an, mit glänzenden Augen von einem neuen Filter für’s Aquarium zu erzählen, der wirklich alle möglichen Features hat, die man sich von einem Filter nur wünschen kann – sogar nen USB-Anschluß zur Auswertung per PC (und auf so einen Firlefanz stehen die Männer ja). Hach, und ein größeres Becken mit 240 – 300 Liter wäre ja auch schön… Hihi, da konnte ich nicht anders und meinte ‚Klar, geht in Ordnung – wenn wir das Sideboard da rüber stellen, das neue Becken dort hin, wo das Sideboard stand und die geplante neue Couch kommt…

…dann passt da genau das Hundekörbchen hin.‘ Wumms, damit hatte ich ihn ganz kalt erwischt – denn zurückrudern ging ja nicht mehr (sonst könnte er ja auch sein neues Becken vergessen ;)) Vielleicht merkt er ja so langsam, dass da wirklich eine ganze Menge für mich dran hängt, auch wenn wir immer noch nicht das ernsthafte Gespräch geführt haben – aber wir wollen es ja nicht gleich wieder übertreiben…
Wir werden sehen, es wird so langsam 🙂

bilder für jappy
GB PicsWinter

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemeines, Hund. Schlagwörter: , . 8 Comments »

8 Antworten to “Weißer Montag”

  1. Frauke Says:

    Hi, bin gerade über die Rasselbande hergekommen und habe es mir hier erst einmal richtig bequem gemacht 🙂
    Deinen Bloglink packe ich mir direkt ein, denn ich möchte doch zu gerne wissen, ob dein zur Zeit sehnlichster Wunsch in Erfüllung geht. Mein Gott, du bist ganz schön geduldig muss ich sagen, wenn ich sehe, wie lange du schon versuchst, dein Männe konkret darauf anzusprechen 🙂 Ich wäre schon längst mit dem Wunsch herausgeplatzt *lach* … ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg.

    So, aber jetzt zum eigentlichen Post … bei uns hat es gestern auch wieder angefangen zu schneien … und genau wie du liebe ich es, frische Spuren im unberührten Schnee zu hinterlassen, was mir meist sehr gut gelingt, denn ich verlasse morgens schon um viertel nach 5 das Haus und gehe zur Bahn. Da ist meist noch niemand unterwegs gewesen … zumindest da wo ich lang muss 🙂

    • razortooth Says:

      Naja, konkret habe ich ihn ja schon darauf angesprochen – war nur nicht so wirklich von Erfolg gekrönt, die Sache. Aber ich kann ja sehr hartnäckig sein 😉
      Dein Blog werde ich mir jetzt zu Gemüte führen (und dann in meine Blogroll packen) und freue mich, daß ich noch eine Leserin begeistern konnte, weiterhin ihre Nase in mein Blog zu stecken :mrgreen:

      • Frauke Says:

        Das wird schon ! … meist haben wir Frauen ja doch einen sehr guten Einfluss auf unsere Göttergatten *grins*

  2. bordeauxdogge Says:

    Das leben besteht doch immer wieder aus Kompromissen! 🙂
    Ich drück weiterhin die Däumchen…und schön am Ball bleiben! 🙂

    Bei uns hat es auch wieder geschneit. Ich find den Schnee zwar schön, aber langsam freue ich mich doch auf den Frühling.

    • razortooth Says:

      Klar ist der Frühling auch toll – wenn alles grünt und blüht und austreibt – aber ich finde es einfach klasse, daß wir (der globalen Erwärmung zum Trotz) mal wieder so einen richtigen Winter haben…

      Natürlich bleibe ich weiter am Ball, den Fuß werde ich nicht mehr aus der Tür nehmen *lach* Ich wäre ja schön blöd, wenn ich mir diese Chance entgehen lassen würde.

  3. razortooth Says:

    @Frauke
    Deswegen gebe ich die Hoffnung ja auch nicht auf – besonders, weil ich jetzt einen sehr guten Ansatzpunkt habe :mrgreen:
    …und wenn ich mir so seine glänzenden Augen ansehe, denke ich, daß es wohl nicht mehr so sehr lange dauern wird, wie er sich das vorgestellt hat. Spätestens wenn wir wegen der zusätzlichen Beckenausstattung im Zoogeschäft sind, werde ich mich auch mal ausgiebig in der Hundeabteilung umschauen 😀 (ich habe ja nicht umsonst bereits angefangen, eine Liste anzufertigen…)

  4. Babbeldieübermama Says:

    He, he, wo bleibt da die Gerechtigkeit. Ich bettele nach Schnee und was ist? Nix, ausser -15 Grad in der Nacht. Allerdings haben wir heute wenigstens strahlenden Sonnenschein.


Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: