Die Weihnachtstage sind vorbei…

…und ich habe bei mir eine gewisse Sattheit festgestellt. Einerseits sind die Feiertage ja (aus Sicht der lieben Vewandtschaft) anscheinend größtenteils dazu da, mich mit allem Möglichem vollzustopfen. (Nicht, dass die Mahlzeiten schlecht gewesen wären, aber es war doch etwas viel für mich…) Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Allgemeines, Gedanken, Hund. Schlagwörter: , , . 2 Comments »

Nicht mehr lange…

…und dann sind wir auf der Autobahn in Richtung Franken…
Dort bleiben wir dann bis Sonntag und dann melde ich mich wieder 😉
Ich wünsche euch allen ein geruhsames Weihnachtsfest und esst nicht zuviel vom Braten 😆
GB Pics
GB PicsFrohe Weihnachten

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . 1 Comment »

Komisch…

…sobald wir mit dem ganzen vorweihnachtlichen Rumgerummel fertig sind und uns gemütlich auf die Couch setzen wollen (um ein bissi TV zu gucken) fällt mal wieder das Kabel aus – kein Fernsehen, kein Radio.
Warum immer ich???

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Komisch…

Schneewochenende

Eigentlich wollten wir ja heute auf den Frankfurter Weihnachtsmarkt, aber da Männe krank ist (und ihr wisst ja, wie sich kranke Männer verhalten *seufz*) bleiben wir daheim… Ergo kann ich nun endlich berichten, was so die letzten Tage passiert ist.

Am Freitag bin ich durch fieses Schneegestöber nach Egelsbach zur Tierherberge gefahren – und mein Wunsch nach Blacky 2 wurde mir bewilligt. Es war herrlich!!!  Er ist erstens schonmal recht gut erzogen, setzt sich an der Straße hin, bis ich sage, daß wir rübergehen können, orientiert sich schön am anderen Ende der Leine und es gibt nicht das Gezerre wie bei Roula, die einfach immer wieder zurück zu den anderen wollte. Nur wie es dann richtig anfing zu schneien, da ist er dann komplett ausgeflippt 😉 – ist nach sämtlichen erreichbaren Schneeflocken geprungen, hat den frisch gefallenen Schnee vom Boden geschlabbert und ist herumgetollt, als hätte er noch nie Schnee gesehen (wobei das ja gut möglich ist, weil er ja jetzt gerade ein Jahr alt ist). Aber er hat sich immer wieder sofort ins Sitz bringen lassen, auch als er später einen Hasen auf dem Feld entdeckt hat – klar hinterherrennen ging ja nicht so einfach, er war ja an der Leine, also hat er nur diese Haltung eingenommen, die man ja vom Vorstehhund kennt und hat immer wieder zu mir geschaut. Wir waren fast zwei Stunden unterwegs und ich habe es wahnsinnig genossen – am liebsten hätte ich ihn ja gleich mit nach Hause genommen 😆 Lustigerweise sind Blacky 2 und Roula im gleichen ‚Gehege‘, da konnte ich nocheinmal 5 Minuten dort verweilen – und anscheinend kann sie sich noch an mich erinnern, sie kam jedenfalls auf Zuruf sofort an das Gitter und drängte alle anderen zur Seite, weil sie ganz alleine gekrault werden wollte.

Jo hab ich natürlich daheim sofort vorgeschwärmt – aber das hätte ich auch meinem Schlafzimmerschrank erzählen können, es kam nämlich überhaupt kein Feedback 😦 Ob es nun daran liegt, daß er ja ach so krank ist oder was weiß ich, momentan bin ich in der Hinsicht irgendwie angepisst – aber da muß ich wohl durch, ich weiß ja, daß ich einen überaus langen Atem haben kann, wenn ich etwas unbedingt will. Und seit Freitag habe ich auch eine wirkliche Perspektive.

Samstag haben wir einen Weihnachtsbaum gekauft – den ich dann gestern schonmal schmücken durfte (am Mittwoch fahren wir ja zum Schwiegervater) und gestern nachmittag sind wir mit der Odenwaldbahn nach Michelstadt zum Weihnachtsmarkt gefahren. Das war richtig schön, ein kleiner romantischer Weihnachtsmarkt in einer verschneiten Altstadt – da wird einem nicht nur vom Glühwein warm ums Herz… Allerdings hatten alle Züge durch den Schnee ziemliche Verspätungen und irgendwann wirds dann am Bahnsteig ziemlich frisch…

Ich glaube, das reicht für’s erste 😉

Liebe Grüße aus Frankfurt – wo auch schon 5cm Schnee liegen :mrgreen:

Veröffentlicht in Allgemeines, Gassigehen, Hund. Schlagwörter: , , . 2 Comments »

Hin und hergerissen…

Das bin ich momentan wirklich ein wenig. Warum, könnt ihr euch ja sicher denken 😉
Ich werde ja morgen wieder nach Egelsbach fahren, allerdings bin ich diesmal gedanklich ein wenig hin- und hergerissen, weil ich mich gerade nicht entscheiden kann, wer diesmal am anderen Ende der Leine sein soll.
Da wäre ja einerseits Roula, die letztes Mal schon etwas zutraulicher wurde und andererseits Blacky 2, der mir vom Typ (und der Optik) her besser gefällt und auch schon quasi eine Grundausbildung hat (also auch Stubenreinheit, die ersten Kommandos und auch ein bissi allein bleiben kann)
Hach, mal schauen – zur Not laufe ich eben zwei Runden 😉
Es wird ja nix so heiß gegessen, wie es gekocht wird… außerdem ist da ja immernoch Jo…

Veröffentlicht in Gassigehen, Hund. Schlagwörter: , . 21 Comments »

Endlich geht’s los…

Als hätte mein Kommentar bei Bärbel bei Petrus die Wolken geöffnet – es schneit fröhlich vor meinem Fenster hin und her. Im Radio läuft „I’m dreaming of a white Christmas“, in der Tasse dampft Karl-Heinz und ich fühle mich rund um wohl.

Das Leben kann so schön sein (und ich bin ja relativ leicht zu beglücken :mrgreen:)

Gästebuch Pics
GB PicsWinter

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . 11 Comments »

Schneefreuden

Es fehlt ja noch die Nachberichterstattung vom letzten Wochenende, also hole ich das nun nach – denn gestern hatte ich keine große Lust mehr, noch irgendwas zu tippen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Gassigehen, Hund. Schlagwörter: , . 2 Comments »