Es brodelt munter weiter…


Ich sitze mal wieder in vertrauter Runde (Gott sei Dank nur eine Eintagessitzung) und habe durch die verschiedenen Tagesordnungspunkte genug Zeit und Muße, mir meine Gedanken zu machen, da mich ja nicht alles betrifft. Und momentan geht mir wirklich einiges im Kopf herum…

Ich habe nämlich vor einigen Tagen wieder mit meiner Tante telefoniert, die mir weiteres von ihren HuSchubesuchen erzählt hat – unter anderem davon, dass die Trainerin dort wohl auf die Benutzung eines Würgehalsbandes (ohne Stop) baut. Da habe ich ihr erstmal meine Meinung dazu dargelegt – ich halte nämlich gar nichts davon und hätte mir wohl schleunigst eine andere HuSchu gesucht…
Naja, es ist ihre Sache (und ich will mich da auch nicht übermäßig reinhängen, das mache ich schon in Sachen AQ genug), aber ich habe danach noch lange mit Jo darüber geredet – der im übrigen der gleichen Meinung ist wie ich – und wir haben festgestellt, daß wir wohl zum Schlag Menschen gehören, die sich ausführlich informieren, bevor es soweit ist.
Das war ja auch schon beim Aquarium so – wir haben mindestens ein halbes Jahr lang Bücher gewälzt, in Foren gefragt und unsere Wasserwerte gecheckt, bevor wir überhaupt angefangen haben, unser Becken zu planen. Dass dann aber Jo meinte, ‚…wenn wir uns einen Hund zulegen, dann sind wir ja schon von vorneherein besser vorbereitet‘ – das hat mich echt geplättet… Vielleicht habe ich ja auch in der Hinsicht eine leichte Wahrnehmungsverschiebung, aber er befasst sich doch auch von sich aus öfter mit dem Thema Hund und geht auch auf meine dahingeworfenen Diskussionsansätze ein.
Zwischenzeitlich hat sich herausgestellt, daß Jo’s Büro wohl die nächsten Jahre doch am angestammten Platz bleiben wird, aber die letzten Tage haben wir mal so ‚aus Jux und Dollerei‘ nach ner anderen Behausung geschaut (wobei ich ja immer noch fest davon ausgehe, dass ich das 1.000.000.000€ Traumhaus von der Aktion Mensch gewinne ;))
…soviel für’s erste, im zweiten Teil der Sitzung versuche ich dann, meine noch ausstehenden Fragen auszuformulieren – und die Auflösung des Bilderrätsels gibt’s heute abend 😀

Advertisements
Veröffentlicht in Gedanken, Hund. Schlagwörter: , . Kommentare deaktiviert für Es brodelt munter weiter…
%d Bloggern gefällt das: