Packesel und beginnende Zweifel


Eben haben wir Felix vollgeladen, damit wir morgen sofort starten können, wenn Jo aus dem Büro kommt. Dann geht’s zunächst nach Franken (Hochzeit vom Brauereicousin) und ab dem 06.08. sind wir dann auf dem Zeltpatz Fließhorn am Bodensee. Ich freu mich schon tierisch drauf – den Urlaub habe ich auch dringend nötig…

Aber wem geht das nicht genauso?!?

Eigentlich wollte ich im Forum noch einige Mods einspielen, aber die letzten Tage fehlte mir durch die Urlaubsvorbereitungen einfach die Zeit – und sowas ist ja auch nicht einfach mal eben in fünf Minuten gemacht. Naja, sooo tragisch isses nun auch nicht, den Großteil der Änderungen bekommen die Nutzer in den meisten Fällen eh nicht mit. Wie bei den Smilies, die ich letztens eingepflegt habe – da hat es auch einige Zeit gedauert, bis es bemerkt wurde. Jetzt werden sie ständig benutzt 😉

Mal schaun, eventuell poste ich hier ja auch ein paar Bilder – auch wenn sie sich keiner ansieht, ich habe ja schon bemerkt, daß mein ‚Themenblog‘ über’s Mopped wesentlich beliebter ist – aber ich hab halt nicht sooo viel zu bieten. Jedenfalls nicht das, was sich die Masse wünscht. Ich meine, ich weiß ja selbst nicht so genau, was ich bloggen soll. Mein Job ist nicht so wahnsinnig interessant (Wen interessiert schon Kartographie im ÖD?), mein Privatleben ist halt im weitesten Sinne privat (oder jedenfalls der Teil, der wirklich privat ist), für die BabyBlade habe ich das andere Blog und ansonsten hab ich ja noch das Forum.

Vorschläge sind also herzlich Willkommen – wie auch alle anderen Kommentare, denn so weiß ich wenigstens, daß irgendwo da draußen jemand sitzt und liest, was ich hier so vor mich hin tippsel…
…ist irgendwie frustierend, wenn man genauso viel Feedback bekommt, wie wenn man mit ’ner Schrankwand spricht.

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Packesel und beginnende Zweifel
%d Bloggern gefällt das: