Packesel und beginnende Zweifel

Eben haben wir Felix vollgeladen, damit wir morgen sofort starten können, wenn Jo aus dem Büro kommt. Dann geht’s zunächst nach Franken (Hochzeit vom Brauereicousin) und ab dem 06.08. sind wir dann auf dem Zeltpatz Fließhorn am Bodensee. Ich freu mich schon tierisch drauf – den Urlaub habe ich auch dringend nötig…

Aber wem geht das nicht genauso?!?

Eigentlich wollte ich im Forum noch einige Mods einspielen, aber die letzten Tage fehlte mir durch die Urlaubsvorbereitungen einfach die Zeit – und sowas ist ja auch nicht einfach mal eben in fünf Minuten gemacht. Naja, sooo tragisch isses nun auch nicht, den Großteil der Änderungen bekommen die Nutzer in den meisten Fällen eh nicht mit. Wie bei den Smilies, die ich letztens eingepflegt habe – da hat es auch einige Zeit gedauert, bis es bemerkt wurde. Jetzt werden sie ständig benutzt 😉

Mal schaun, eventuell poste ich hier ja auch ein paar Bilder – auch wenn sie sich keiner ansieht, ich habe ja schon bemerkt, daß mein ‚Themenblog‘ über’s Mopped wesentlich beliebter ist – aber ich hab halt nicht sooo viel zu bieten. Jedenfalls nicht das, was sich die Masse wünscht. Ich meine, ich weiß ja selbst nicht so genau, was ich bloggen soll. Mein Job ist nicht so wahnsinnig interessant (Wen interessiert schon Kartographie im ÖD?), mein Privatleben ist halt im weitesten Sinne privat (oder jedenfalls der Teil, der wirklich privat ist), für die BabyBlade habe ich das andere Blog und ansonsten hab ich ja noch das Forum.

Vorschläge sind also herzlich Willkommen – wie auch alle anderen Kommentare, denn so weiß ich wenigstens, daß irgendwo da draußen jemand sitzt und liest, was ich hier so vor mich hin tippsel…
…ist irgendwie frustierend, wenn man genauso viel Feedback bekommt, wie wenn man mit ’ner Schrankwand spricht.

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Packesel und beginnende Zweifel

Glücksgefühle

Momentan herrscht in meinem Herzen eitel Sonnenschein *freu*
Zwar werde ich heute noch einiges zu tun haben (Forumsbasteleien), aber ich habe heute schon wichtiges vollbracht.
Was? Na, das kann man im BabyBlade-Blog lesen…

Veröffentlicht in Mopped, Motorrad, Umbau. Schlagwörter: , , . Kommentare deaktiviert für Glücksgefühle

Heute…

…werde ich mal nen Gang zurückschalten (oder zwei) – bin schon wieder viel zu schnell für die armen Kollegas. Naja, so kann ich dann genüsslich von einer ofenfrischen Pizza Parma-Rucola träumen. Was soll ich machen – ich bin zum gimmern geboren…

…und außerdem hab ich Verbrennung (frei nach Antonia) 😀

Veröffentlicht in Büro. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Heute…

Bitumenprobleme

Dass Bitumen blöd ist, weiß ich ja bereits von meinen Fahrten mit der BabyBlade – aber gestern hat es mich quasi zu Fuß erwischt. Ich musste unseren neuen Dienstwagen standesgemäß bewundern und stand derweil so blöd auf einer Kante, die von den Bauarbeitern letztes Jahr vor der Garage mit Bitumen aufgefüllt wurde, dass der ganze Rotz an meinem Schuh hängen blieb, als ich einen Schritt weitergehen wollte.

Mist, blöder. Nun konnte ich erstmal ’ne Viertelstunde meinen rechten Schuh putzen, damit ich den Kram nicht im ganzen Büro verteile.

Notiz an mich: Ab jetzt immer guggen, wo ich mich hinstelle…

Veröffentlicht in Allgemeines, Büro. Schlagwörter: , . Kommentare deaktiviert für Bitumenprobleme

Einen Super Start in den Sonntag…

Den hatten wir heute definitiv, als um zehn nach sechs das Telefon klingelte und die Kollegin von Jo fragte, warum er denn noch nicht da sei. Da hat er doch einfach vergessen, daß er heute Frühdienst hat – bzw. er hat den Dienstplan falsch abgeschrieben. Das Alter halt… *kicher*
Ergo bin ich dann wieder ins Bett, konnte dann alleine frühstücken und hab dann gegen Mittag etwas im AQ gegärtnert, wobei ich dann feststellen durfte, daß Jo beim gestrigen Wasserwechsel versäumt hat, danach den Filter wieder einzuschalten. Scheiße. So konnte ich noch fröhlich den Filter auswaschen (er mockerte schon ein bissi), im großen Beckenfilter ausdrücken und neu animpfen und alle nötigen Tests durchführen. Gottseidank waren die Werte noch nicht so hoch, sonst hätte ich nochmal einen Wasserwechsel durchführen müssen.

Naja, jetzt backe ich noch ein paar Windbeutel für heute nachmittag und bereite schonmal das Mittagessen vor – es gibt nämlich Bavette con Gamba… *schlabberschleck*

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Einen Super Start in den Sonntag…

Hier geht gerade ein bißchen die Welt unter…

…und ich würde jetzt lieber auf eine (selbstverständlich überdachten) Terrasse sitzen und dem Gewitter zuguggen – es gibt für mich kaum was schöneres. Von mir aus könnte es den ganzen Tag so bleiben, ich mag es ungemein, wenn’s rundherum blitzt und donnert – und dann noch dieser Geruch, wenn’s gerade regnet.
Nachdem wir vorgestern beim Griechen waren, hatte ich die ganze Nacht und gestern arge Probleme mit meinem Verdauungstrakt. War echt beschissen – im wahrsten Sinne des Wortes. Aber nun geht es wieder, wahrscheinlich hab ich irgendwas nicht vertragen, ich tippe auf das viele Öl, in denen die Kalamares geschwommen sind.

Heute abend gehe ich mit Jo, meinem Bruder und den Großeltern in Ice Age 3, das wird sicher witzig 😉

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Hier geht gerade ein bißchen die Welt unter…

Zu langsam…

Nachdem ich ja schon vom Windows 7 RC ziemlich beeindruckt bin, habe ich mich heute über die Ankündigung gefreut, daß man W7 günstiger vorbestellen kann – allerdings war für mich nix mehr da, die Server waren total laggy und innerhalb weniger Minuten war alles ausverkauft. Hmpf.
Naja, vielleicht legt MS ja noch was nach…

Veröffentlicht in Allgemeines. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Zu langsam…